Es ist großes Kino, wie Berenice Hebenstreit den Roman von Barbi Markovic in Szene gesetzt hat: Diese Migrantinnen aus dem Osten wollen in die Mittelschicht aufsteigen, bevor diese absteigt. Sie zeigen nicht nur ihrem eigenen Schicksal den Stinkefinger – bei Sondierungstreffen wählen sie auch andere vom Glück Vergessene, um diese mit Magie auf den Weg zu bringen.

Nominierung Nachtkritik Theatertreffen

INSZENIERUNGEN

Fotogalerie         Trailer          Info          PRESSESTIMMEN         zum Theater  >>