INSZENIERUNGEN

„Vevi“, Mitte der 1995oer-Jahre verfasst, gehört (...) zur besten Sorte von Kinderliteratur. Lillegg hat sich nicht nur in die Gefühlswelt einer wissbegierigen Neun- bis Zehnjährigen versetzt, sie versteht auch das Changieren zwischen Realität und Irrealität. (…) Ja, mit der Figur haben wir eine österreichische Pippi Langstrumpf entdeckt, die aber glatt noch mehr drauf hat als das starke Mädchen, das wir alle kennen, und das somit eine ganz schön vife Schwester gefunden hat.
Christa Dietrich / Vorarlberger Nachrichten

Fotogalerie          Info          PRESSESTIMMEN          zum Theater  >>